„Die neue Fahrkultur der Oberklasse“, mit diesem Slogan wurde im Mai 1989 in Frankreich der neue CITROËN XM vorgestellt. Kurz nach seiner Präsentation wurde der XM zum „Auto des Jahres 1990“ gewählt und konnte darüber hinaus viele nationale und internationale Preise gewinnen. Mit seinem neuen „Hydractive-Fahrwerk“, der Weiterentwicklung der Hydropneumatik, war der XM die erste Serienlimousine die, elektronisch geregelt, die Federung und Dämpfung den Straßenbedingungen anpasste! Der XM war damit wegweisend für elektronisch gesteuerte Fahrwerke.


Bei einem Treffen mehrerer XM-Fahrer aus dem Rhein-Ruhr Gebiet in Kerpen, wurde im Jahr 2005 beschlossen eine lockere Interessengemeinschaft zu gründen. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, den Citroën XM „am Leben zu erhalten“ und fit zu machen für das kommende Young- und Oldtimeralter. So kümmert sich die IG zusammen mit professionellen Anbietern auch um die Beschaffung wichtiger und kaum noch lieferbarer Ersatzteile.


Im Rahmen eines 2011 abgeschlossenen Kooperationsvertrages mit dem Andre-Citroën-Club (ACC) können die IG-Mitglieder am Clubleben des ACC teilnehmen und dessen Informationsplattformen nutzen. Darüber hinaus ist die XM-IG auch Mitglied im ACI. Der ACI ist die offizielle Schnittstelle zwischen den Clubs und ihren Mitgliedern sowie dem historischen Verband der PSA-Gruppe. Die Vertreter der „Amicale-Citroën-International“ (ACI) kümmern sich darüber hinaus um die Erhaltung des Kraftfahrzeug als historisches Kulturgut und pflegen so die Kontakte zu Politik und Gesellschaft.


Jedes Jahr organisiert die XM-IG ein Clubtreffen mit internationaler Beteiligung im Rhein-Ruhr-Lahn-Gebiet. Zweimonatlich finden im Wechsel regionale Clubtreffen bzw. Stammtische im Großraum Rhein-Ruhr und Rhein-Lahn statt. Termine zu den Treffen finden Sie auf unserer Homepage-Seite Termine.


Seit 2007 ist die XM-IG jedes Frühjahr mit einem Stand auf der „TechnoClassika“ in Essen präsent. Dort wollen wir auf dem gemeinsamen Stand der Citroën-Clubs, auch als „Citroën-Straße“ bekannt, uns bei XM-Fahrern und Interessenten bekannt machen und sie für unsere IG gewinnen. So sind sie auch als Nichtmitglieder bei unseren Veranstaltungen immer willkommen!

 

 
     
 

Ansprechpartner und Aktive der XM-IG:

 
       
  Leitung / Sprecher der der IG
Christian Petry
Autohaus Petry
56370 Schönborn
Tel.: +49 6486 91250
E-Mail: christian.petry@xm-ig.de
Postanschrift :
XM-IG
z.Hd. Christian Petry
Diezer Str. 42
56370 Schönborn
E-Mail: orga-team@xm-ig.de
 
       
  Sprecher-Vertreter
Dirk Havertz
40227 Düsseldorf
Tel.: +0174 1765653
E-Mail: dirk.havertz@xm-ig.de
Sprecher-Vertreter – internationale Kontakte
Kai Bornemann
91320 Ebermannstadt
Tel.: +49 1511 2308245
E-Mail: kai.bornemann@xm-ig.de
 
       
  Mitglieder- und Finanzverwaltung:
Claus Kügler
45888 Gelsenkirchen
Tel.: 0172 2891429
E-Mail: claus.kuegler@xm-ig.de
Technik und Ersatzteile:
Christian Osthues

E-Mail: citroenteile@t-online.de
Internet: www.citropart.de
 
       
  Kontakte ACI-ACD GmbH:
Ulrich Klauke
E-Mail: klauke-odenthal@t-online.de
Technik - Beratung:
Frank Scharein

Tel.: 0176 24761309
E-Mail: fraenkenhuber11@gmail.com
 
       
  Stammtisch Rhein-Lahn:
Samira Petry
56370 Schönborn
Tel.: 015732526537

E-Mail:
samirapetry99@icloud.com
Technik – Beratung XM-Y3:
Armin Volz

42279 Wuppertal
Tel.: 015774986340
E-Mail: armin.volz@wsw-online.de
 
       
    Organisation TechnoClassica:
Oliver König

E-Mail: koenigfranz@web.de